So, nun melde ich mich auch mal wieder mit neuen Bildern und ich soll ja auch berichten, wie es mir nun geht.

Seit Juni hab ich nun endlich mein "für immer" Zuhause gefunden, sie wollten mich und nur mich. Frauchen sagt sie gibt mich nie wieder her und Herrchen sagt das auch. Ich bin ihr kleiner John und ein kleiner Schatz, sagen sie. Auf den Bildern könnt ihr ja sehen, ich lebe hier mit zwei Neufimädels und drei Katzen. Hühner und Gänse und Kaninchen haben wir auch. Ich bin zu allen lieb und fange auch langsam an das Schmusen mit den andern Tieren zu genießen. Mit Frauchen schmuse ich aber am Liebsten.

Meine Schlafdecke liegt auch an Frauchens Bett, da schlaf ich Nachts. Die Mädels liegen lieber auf den Sofas, das hab ich noch nicht ausprobiert. Ich darf, ausser zum Einkaufen, überall mit.

Mit Herrchen spiele ich gerne etwas wilder... z.B. rangeln ums Stöckchen. Mit Frauchen spiele ich fangen und lass sie hin und wieder auch mal gewinnen, sonst verliert sie die Lust.

Ich helfe auch bei der Gartenarbeit. Mit Herrchen habe ich Holz gemacht, dabei sind auch ein paar Stöckchen für mich bei abgefallen. Für den Winter reichen die jetzt erstmal.

Hab Euch ein paar Bilder mitgeschickt und nun habe ich genug geschrieben, ich melde mich mal wieder. Jetzt ist erstmal Abendschmusen dran und morgen wieder Gartenarbeit...sagt Frauchen.

Es grüßt Euch
John und Familie



 

...menno, das ist gar nicht so einfach...
...aber mit Herrchen's Hilfe...
...muß ja auch an mich denken, sicher ist sicher...
...erstmal ne Pause...
...und weiter gehts, Spaß muß sein...
...den bringe ich zu meinem Vorrat...
Ich glaube da muss Herrchen helfen, nur die kleinen Äste kann ich schon mal machen.
Was wollen die bloß mit den dicken Dingern? Zum Spielen sind die sogar mir zu groß.
...aber ich helfe einfach weiter, wird schon zu was gut sein...
...nun noch ein bisschen durchs Gestrüpp jagen...
...und am Abend ein kleines Männergespräch.