Hallo Frau Scheffelmeier und Neufikumpels,

mir "Ari" wurde es zu heiß auf dem Campingplatz (bin ja schließlich jetzt ein Berghund) deshalb war ich froh, dass meine Lieben (Dora und Roger) auch dieser Meinung waren und wir wieder in die Berge retour gingen.

Leider traue ich mich noch nicht im Wasser zu schwimmen. Mein Herrchen sagte, dass er mit mir schon mal schwimmen kommt. (Das Wasser ist noch zu kalt?)

Nun ja heute sind wir am Morgen früh auf die Alp da Traun spaziert, was mir sehr gefallen hat, denn die Temperaturen auf fast 2000 Meter über dem Meer sind am Morgen noch so richtig angenehm. Es hat auch auf jeder Alp einen Wassertrog, wo ich mich erfrischen kann.

Nach dem Morgenessen werde ich mir einen kühlen Platz aussuchen und gemütlich den Verdauungsschlaf antreten.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Zeit. Liebe Grüße aus der Schweiz