Lieber stolzer Attila,

für uns alle unfassbar, hast Du gestern Nacht Deine Familie verlassen...einfach unvorstellbar, daß Du nicht mehr da bist.

Du warst nicht krank und es gab keinerlei Anzeichen, daß Du von uns gehst. Nun bist Du ein Engel und kannst mit Lexa umher tollen.

Ich weiß noch, wie stolz Deine Mama und Dein Papa waren, als Du zu ihnen kamst. Endlich durftest Du in einem Haus wohnen...vorbei die Zeit des in der Garage und im Hof leben.

Vor knapp 3 Wochen hast Du mit Deinen Menschen und Deinen beiden Mädels Maya und Dika noch einen schönen Urlaub verbracht.

Niemals hätte ich bei unserem Treffen gedacht, daß Du Dich knapp 7 Wochen danach auf Deine letzte Reise begibst.

Leb' wohl Attila...

Christa

 
26.02.2006 - 10.06.2010